Was die Stars am Strand tragen

Wer am Strand cool aussehen will, kann sich immer an den Stars orientieren. Wir haben für euch mal recherchiert und zeigen euch, wer welchen Trend feiert. Lasst euch inspirieren!

 

Article Bild

1. Kimono

Nicht nur auf Festivals ist dieser Trend angesagt, auch am Strand kann man sich damit stilsicher einhüllen. Die weiten Gewänder stammen aus Asien und werden dort schon seit jeher getragen, in den letzten Jahren sind aber auch wir auf den Riecher gekommen. Der Vorteil: Der Kimono verdeckt die Haut vor der Sonne, ist aber trotzdem nicht zu warm und wertet das Outfit sogar auf. Zur Not geht übrigens auch ein übergroßes Herrenhemd (so gesehen bei ‘Jessica Alba’).

2. Badeanzüge

Badeanzüge sind back! Am liebsten in coolen Schnitten, mit hohem Beinausschnitt, off- oder one-shoulder, wie es zum Beispiel ‘Ashley Graham’ trägt. Der Vorteil: Einen sexy Badeanzug kann man auch einfach gut zu einer Shorts anziehen und hat damit direkt einen kompletten Sommerlook!

3. Brazilian-Bikini

Wer sich traut, kann sich ja mal eine Bikini-Shorts im Brazilian-Look zulegen. Die Besonderheit: Es handelt sich hierbei eher um einen String, als um eine klassische Bikinihose. Eventuell im Urlaub austesten, ehe man im heimischen Freibad alleine auf weiter Flur mit freizügigem Höschen steht.

Man muss zwar nicht jeden Trend mitmachen, denn gerade am Strand ist es das Wichtigste, etwas zu tragen, worin man sich wohlfühlt, nur eines ist dir hiermit garantiert - die Blicke gehören dir! Gesehen hat man den Look unter anderem bei den Models ‘Elsa Hosk’, ‘Emily Ratajkowski’ und ‘Bella Hadid’.

4. Flower Power

Wie jeden Sommer sind florale Muster im Trend. Dabei gilt: Je dunkler und kräftiger die Farben, umso südlicher wirkt der Look. Diesen Sommer sind jedoch vor allem grünliche Pflanzen auf weißem Untergrund gefragt. Model ‘Lena Gercke’ geht da mit gutem Beispiel voran.

Article Bild

5. Bast und Basta!

Taschen und Hüte im strohigen Stil schreien einfach nach Sommer. Und dabei sieht das ganze nicht nur stylisch aus, sondern schützt auch wirklich vor der Sonne! Sehen konnte man das beispielsweise bei ‘Kate Hudson’.

Natürlich solltest du bei all dem Trendbewusstsein nicht den größten Trend vergessen: Sonnenschutz! Denn wie sonst halten die Promis ihre Haut straff und sonnengebräunt? Sonnenbrand und zu viel schädliche UV-Strahlung verursachen nämlich Austrocknung und vor allem Hautalterung. Abgesehen davon ist eine rote Hautfarbe noch nie Trend gewesen!

Wenn dich interessiert, welche anderen Looks diesen Sommer noch für das Freibad und den Strand tauglich sind, schau dir doch mal diesen Artikel an!

Quelle: fashionsent.de
Weitere Artikel & Chats die dir gefallen könnten